Stress-Frei-Leben !

29. März 2016 | Mag. Beate Stengg

Zitat_red_icon Der frühe Morgen ist die beste Zeit, um durch achtsame Übungen gestärkt, in die eigene Mitte zu kommen und den Tag mit  guter Energie zu beginnen.

Tautropfen sammeln sich am Frauenmantelblatt, Vögel zwitschern …
Frieden und innere Ruhe in den Tag mitnehmen kann ganz einfach sein. Es erfordert nur ein wenig Selbstdisziplin in der Anfangsphase.

Wenn das Morgenritual selbstverständlich geworden ist – und das geschieht nach 21 Tagen – ist es ein kraftspendender Quell.

© Gina Bažant, www.lapoesiedelaphotographie.com
© Gina Bažant, www.lapoesiedelaphotographie.com