Die Ausbildung

Die Ausbildung
zum/r Stress-Frei-Leben-PraktikerIn

Basiskurs: 
Der Stress-Frei-Leben – Basiskurs vermittelt die Grundlagen der Methode SFL
und richtet sich sowohl an interessierte Laien als auch an TherapeutInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen und andere helfende Berufsgruppen.
Nähere Informationen zum Basiskurs finden Sie
 hier …

>> zu den Kurszeiten …

Aufbaukurs: 
Der Aufbaukurs liefert das nötige vertiefende Wissen, um die Methode an Klientinnen anzuwenden und selbstständig als SFL-PraktikerIn zu arbeiten.
Nähere Informationen zum Aufbaukurs finden Sie hier …

Selbsterfahrung:
Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist auch die Selbsterfahrung mit SFL. Diese ergänzt das praktische Üben – in der Peer-Gruppe und an den Übungsabenden. So bieten am Ende der Ausbildung fundiertes Wissen und ausreichend praktische Erfahrung – auch an sich selbst – eine stabile Basis für die eigene Arbeit.

Aktuelle Termine zu allen Kursen . . .

 >> finden Sie hier

Prüfung:

Nachdem alle 15 Module der Ausbildung erfolgreich absolviert wurden,
zertifiziert das Institut Stress-Frei-Leben Sie mittels einer Prüfung.
Als Abschluss erhält jede/r AbsoventIn ein Zertifikat als geprüfte/r Stress-Frei-Leben-PraktikerIn.

>> Alle Details zum Curriculum finden Sie hier

Spezialmodule (optional):

Der zusätzliche Besuch von Spezialmodulen ist möglich. Es gibt aktuell vier Module mit Trauma-spezifischen Inhalten:

Nähere Informationen zu den Spezial-Modulen finden Sie hier …

Weitere Infos und Details zu unserer Ausbildung und zur Methode Stress-Frei-Leben beantworten wir auf Anfrage gerne persönlich. >> Kontakt 

Kursinformationen

Seminarleitung:

Mag. Beate Stengg – Basiskurs
Ursula Adami, MSc – Basiskurs – Modul 5
Ewi Schmidt, BEd
– Aufbaukurs
Carola Monika Brunner – Aufbaukurs – Modul 4

Seminarort:

Institut Stress-Frei-Leben
1130 Wien, Hietzinger Hauptstraße 120/4

Kurszeiten:

Basiskurs
Modul 1
Modul 2
freitags
samstags
15.00 – 21.30
09.30 – 17.00
Übungsabend – Termin wird intern vereinbart 18.30 – 21.00
Modul 3
Modul 4
freitags
samstags
15.00 – 21.30
09.30 – 17.00
Übungsabend – Termin wird intern vereinbart 18.30 – 21.00
Meridiankurs (optional)
Modul 5 / BK Termin nach
Vereinbarung

 

Aufbaukurse und Spezialmodule
Module 1 – 10 freitags
samstags
sonntags
18.30 – 21.30
09.30 – 17.00
09.30 – 13.00
Gruppen-Supervision
 Supervision jeweils freitags 15.00 – ca.18:00

Die Gruppen-Supervisionen finden jeweils vor den Aufbaukurs- und Spezial-Modulen statt und werden per Mail angekündigt. Die Gruppen-Supervisionen finden ab 3 TeilnehmerInnen statt. Wir bitten daher um zeitgerechte Voranmeldung per Mail!

Kosten:

Basiskurs
4 Module
inkl. 2 Übungsabende
€ 820.-
Meridiankurs € 216.-
Modul 5
Seminar Gesprächsführung
€ 216.-
Aufbaukurs
10 Module je Modul
€ 216.-
– ausgenommen Modul 7 zweitägiges Modul, daher … € 432.-
Gesamter Aufbaukurs zahlbar in 3 Blöcken – genauere Details auf Anfrage
bei Vorauszahlung aller 10 Module – alle 10 Module gesamt € 2.250.-
Spezial-Module:
4 Module (jeweils samstags) je eintägigem Modul € 216.-
Gruppensupervision:
abends 3 – 4 Einheiten € 96.-
Prüfungsgebühr:
Prüfung
(über alle 10 Aufbaumodule)
€ 160.-

Anmeldung unter info@stress-frei-leben.at bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn. Die Anmeldung ist verbindlich bei Eingang des Kursbeitrages auf das Konto des Instituts bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn.

>> Anmeldeformular Basiskurs
>> Anmeldeformular Aufbaukurs
>> Anmeldeformular Spezialmodule

>> Curriculum: Alle Details zur Ausbildung

STORNOBEDINGUNGEN: Bei Stornierung bis 6 Kalenderwochen vor Veranstaltungsbeginn ab dem Zeitpunkt der Anmeldung (per mail und/oder mittels unterschriebenem Anmeldeformular) fallen keine Gebühren an. Bei Stornierung zwischen 6 und 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn stellen wir € 40.- Bearbeitungsgebühr in Rechnung. Ab 20 Tage vor dem Seminar fallen die vollen Seminarkosten an. Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) erfolgen und vom Institut Stress-Frei-Leben als erhalten bestätigt sein. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens beim Institut Stress-Frei-Leben.

Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson, die statt eines/r gemeldeten Teilnehmers/in teilnimmt (nur nach Rücksprache mit und Zustimmung des Instituts SFL) ist möglich – sofern die Ersatzperson die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt. In diesem Fall wird für den oder die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 40.- in Rechnung gestellt. Die etwaige unvorhergesehene zeitlich reduzierte Teilnahme an einem Seminar hat keinen Einfluss auf die Teilnahmegebühr (keine Reduktion).

Versäumen eines Termines: Bei Versäumen eines Kurstermines, kann dieser nach Absprache in einem Einzeltermin nachgeholt werden, der gesondert verrechnet wird. Es gibt auch die Möglichkeit den Kurs mit der nächsten Kursgruppe nachzuholen. Darüber hinaus kann jeder Kurs zum halben Preis wiederholt werden.